problematic skin

Hallo Ihr Lieben,

in diesem Beitrag möchte ich mich einem eher „unschönen“ Thema widmen und zwar problematischer Haut.

Wen es betrifft, mein Beileid aber hey, du bist nicht allein.

Auf der Suche nach einer Lösung meines Problemchens, habe ich unzählige Produkte getestet, die mein Problemchen zu einer ausgewachsenen Katastrophe gemacht haben.

Nach einer weiteren Runde Selbstmitleid und einem Gebet später, hat es meine Mama nicht mehr ausgehalten, so haben wir unsere Köpfe zusammengesteckt und meine Haut, sowie mein Ego gerettet.

Ausgangssituation:

  • trockene Haut (vergleichbar mit der Wüste)
  • wunde Stellen
  • unrein

Ein absolutes Chaos. Es war nicht nur ein spannendes Gefühl, sondern auch elendig schmerzhaft.
Zudem Sprüche wie: „Du solltest dich vielleicht nicht schminken.“ oder „Wie wäre es mit einer Creme.“, nicht im Ansatz hilfreich waren. Ich meine, ohne Make-up habe ich fürchterlich ausgesehen.

Was hat dann also geholfen?

  • zunächst 3 x am Tag das Gesicht reinigen (morgens, nachmittags, abends)
    hierbei hab ich eine Gesichtsbürste von „Body&Soul“ verwendet und die flüssige Wasch-Emulsion von Sebamed.
    Sebamed ist seifenfrei und feuchtigkeitsspendend.
  • daraufhin die Creme von Seba Med
  • auf die wunden Stellen Bepanthen Wund-und Heilsalbe

Nach ein paar Tagen wurde es deutlich besser.

Mein Fazit: Es muss nicht immer wahnsinnig teuer oder glänzend verpackt sein um zu wirken.

Dem nicht genug, so habe ich noch weitere „Produkte“ in eine Pflegeroutine aufgenommen.

  • Skinapeel Peel Off Maske gegen Mitesser (1 x die Woche)
  • Kokosnussöl in Verbindung mit Olivenöl (2-3 x die Woche)image1

2 Esslöffel Kokosnussöl und 1/2 Teelöffel Olivenöl, für 30 Sekunden in die Mikrowelle und dann auf das Gesicht.

Wenn noch etwas übrig ist, verteile ich den Rest im Haar.
Hierbei ist zu beachten es wirklich nur in Länge und den Spitze zu geben.

Ich hoffe, dass dieser Beitrag dem ein oder anderen helfen kann.

Fragen, Kommentare, Kritiken sind jederzeit erwünscht.
Was ist eure Geheimwaffe?

In diesem Sinne wünsche euch ein schönes, warmes Wochenende.

xx Kassandra

PS: Nicht die Sonnencreme vergessen!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s